„Willkommen beim Fußball“

  

1. Spieltag der Bambini

Leider sind die Anmeldezahlen auch in diesem Jahr wieder weit hinter den Erwartungen geblieben, obwohl die Wettervorhersage ideales Fußballwetter angekündigt hatte. Außerdem wurde mehrfach darauf hingewiesen, dass an dieser Auftaktveranstaltung mehr als nur eine Mannschaft gemeldet werden kann. Dies war die Chance für alle Vereine, mit zwei oder auch drei Mannschaften teilzunehmen und so nahezu alle Bambini am 1. Spieltag teilnehmen zu lassen. Zudem hat jedes Kind extra an diesem Willkommenstag ein T-Shirt sowie einen wfv-Softball übereicht bekommen. Schade, dass dieses Angebot nicht die gewünschte Resonanz der Vereine brachte und vielen Bambini damit ein toller Auftakt in die neue Saison 2019/20 genommen wurde.
 

Leider musste daher der Spieltag bei den Aramäern Heilbronn abgesagt werden. Der TSV Lehrensteinsfeld hat sich aufgrund der geringen Anmeldungen nicht beirren lassen und den Spieltag dennoch durchgeführt. Die teilnehmenden Kinder hatten sichtlich viel Spaß bei den diversen Spielaktionen und alle freuten sich über die zum Abschluss überreichten Geschenke.

 

Weitere Spieltage fanden beim SC Abstatt und dem VfL Brackenheim statt. Auch hier wurde der Willkommenstag genutzt, um den Kindern Spaß und Freude beim Fußballspielen zu vermitteln.

 

Der Bezirk Unterland bedankt sich bei den Ausrichtervereinen für die Bereitschaft, den Willkommenstag durchzuführen und freut sich, dass an jedem Veranstaltungsort ein wfv-Instruktor mit Rat und Tat zur Seite stand.

 

 CC

 Eindrücke aus

   

Lehrensteinsfeld Brackenheim Abstatt

 
zurück